Energieeffizienz und Innovation

Zur Erreichung der Klimaziele tragen auch neue hocheffiziente Technologien bei. Sie sorgen für eine gesicherte, flexible Energieversorgung.

 

GuD-Kraftwerk

Moderne Gaskraftwerke haben einen Gas- und Dampfturbinenprozess (GuD) und funktionieren nach dem Prinzip der Kraft-Wärme-Kopplung. Bei der Stromerzeugung aus der Primärenergie Gas entsteht Wärme. Diese Wärme wird zusätzlich genutzt und macht das Kraftwerk damit hocheffizient. GuDs tragen aber auch wesentlich zum Erfolg der erneuerbaren Energien bei. mehr

Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung

Während im Winter die Nachfrage nach Wärme Hochsaison hat, wünschen sich im Sommer immer mehr Österreicher eine effiziente Kühlung. Mit der Kraft-Wärme-Kälte-Kopplung wird aus den Abgasen, die bei der Stormerzeugung aus Gas abfallen, beides erzeugt – mit sensationell niedrigen CO2-Emissionen und geringstmöglichem Schadstoffausstoß. mehr

Micro-KWK-Anlage

Kraftwerke stellt man sich eigentlich riesig vor. Sie sind auch meistens gewaltig. Aber was im Großen funktioniert, funktioniert auch im Kleinen: Hocheffiziente KWK-Anlagen werden bereits in der Mikro-Ausführung verstärkt im Gewerbe genutzt. Und sie finden sich auch immer öfter in den Kellern heimischer Haushalte. mehr

Gas+Solar

Grünes Gas zählt nicht nur selbst zu den erneuerbaren Energien, Gas ist auch Partner anderer erneuerbarer Energien. Das gilt für große Anlagen und Netze ebenso wie für Einfamilienhäuser und Haushalte. mehr

Tief unter der Erde, in Sandsteinlagerstatten, produzieren natürliche Mikroorganismen aus Wasserstoff und CO2 hochwertiges Grünes Gas. Bei Bedarf kann das Grüne Gas den unterirdischen Porenlagerstätten entnommen und in die Gas-Infrastruktur eingespeist werden. Zukunftsmusik? Nicht mehr lange! mehr

Wenn die Sommersonne auf Solaranlagen brennt und später im Jahr die Herbststürme die Windparks antreiben, kann mehr erneuerbare Energie gewonnen werden, als benötigt wird. Durch Power-to-X-Verfahren kann diese Energie gespeichert werden. Als Synthese-Gas, aber auch in Form von anderen Stoffen. mehr

Effizient durch neue Technologien