News

14.12.2017

Die österreichische Gasinfrastruktur ist hervorragend ausgebaut. Gasausfälle wie im Zuge der Ukraine-Krise oder nach dem aktuellen Gasunfall im niederösterreichischen Baumgarten können gut bewältigt und Kunden zuverlässig versorgt werden. mehr

08.12.2017

Im Rahmen einer Pressekonferenz stellte das Unternehmen ewi Energy Research & Scenarios (ewi ER&S) die Ergebnisse der Studie „Energiemarkt 2030 und 2050 – Der Beitrag von Gas- und Wärmeinfrastruktur zu einer effizienten CO2-Minderung“ vor. Die Studie zeigt auf, welchen Beitrag bestehende Gas- und Wärmenetze zu einer effizienten Treibhausgasminderung bis 2030 und 2050 leisten können. mehr

06.12.2017

2018 sinken die Systemnutzungsentgelte um durchschnittlich 10% - 26%. Die Netzentgelte machen je nach Region etwa ein Drittel der Gasrechnung aus; ein Drittel bezahlt man durchschnittlich für die Energie und das letzte Drittel sind Steuern. mehr

04.12.2017

Schon längst ist es kein Problem mehr, unser Land von Wien bis an den Bodensee mit reinem Erdgasantrieb zu durchqueren. Neben den Hauptverkehrsadern sind auch die Ballungszentren gut versorgt. mehr

27.10.2017

Der Automarkt ist durch den aktuellen Dieselskandal ganz schön durcheinandergekommen. Wurde der Diesel früher noch als eine sparsame, umweltfreundliche Alternative angepriesen, steht er nun als Hauptverursacher von gesundheitsschädlichem Feinstaub und Stickoxiden im Verkehr da. mehr